Physiotherapie

Jeder Mensch muss als großes Ganzes betrachtet werden, als „Individuum“ (lat. Unteilbar). Verletzungen oder gesundheitliche Probleme stehen selten für sich alleine. Immer häufiger treten gesundheitliche Einschränkungen in Folge von körperlichen Fehl- und Überlastungen, sowie Stress im Alltag auf. Im Rahmen unserer umfangreichen Behandlungsmöglichkeiten möchten wir die körperlichen Beschwerden kurieren, sodass Sie als unser Patient Ihren Alltag beschwerdefrei und zufrieden bewältigen können.

Unsere Physiotherapie-Leistungen

Krankengymnastik (KG)

In der klassischen Krankengymnastik stehen überwiegend Störungen am Bewegungsapparat, sowie Haltungsschäden und -fehler im Fokus. Durch gezielte Anwendungen sowie Übungen wird darauf abgezielt, diese zu lindern oder zu eliminieren.

Manuelle Thearpie (MT)

Die MT beschäftigt sich mit der Dysfunktion (Fehlfunktion) von Gelenken und den umliegenden Strukturen (Muskeln, Nerven, Bindegewebe etc.).

Die Dysfunktion kann in Form von verminderter oder vermehrter Beweglichkeit vorliegen. In einer gründlichen Befundaufnahme wird nun versucht die Funktionsstörung des Bewegungsapparates genau zu analysieren und zu behandeln.

Krankengymnastik am Gerät (KGG)

Ziel der KGG ist es die Muskulatur nach einer Verletzung oder auch Erkrankung in der Rehabilitationsphase aufzubauen, zu erhalten und Dysbalancen auszugleichen. Der Fokus wird dabei sowohl auf die Kraft und Ausdauer, als auch auf das Erlernen der Bewegungskoordination gelegt.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

CMD ist der Überbegriff für die strukturelle, funktionelle, neuronale und/oder zentrale Fehlregulationen des Kiefergelenkes, der Kaumuskulatur und der dazugehörigen Strukturen im Mund und Kopfbereich.

Sportphysiotherapie

Die Verletzungsgefahr während einer sportlichen Aktivität ist sowohl im Leistungs-, als auch Breitensport groß. Prellungen, Verstauchungen, Muskelzerrungen, – und faserrisse sind nicht selten.  Die Sportphysiotherapie wirkt sowohl präventiv (vorbeugend), als auch rehabilitierend. Zusätzlich fördert sie sowohl die Leistungs-, sowie die Regenerationsfähigkeit.

Faszientherapie

Die Faszien, das alles verbindende Gewebe (Bindegewebe).

Diese Strukturen umhüllen Zellen, Organellen, letztendlich den gesamten Körper.  Es ist ein komplexes Netzwerk zur mechanisch-strukturellen Verbindung aller Körperbestandteile. Es sorgt dafür, dass der komplette Körper zusammen arbeitet. Distorsionen (Störungen) in diesem System können Schmerzen und Fehlhaltungen auslösen. Durch gezielte Techniken kann die Ursache behoben werden.

Kinesio- & klassisches Taping

Es werden gezielte Reize auf Sensoren und Rezeptoren in der Haut und in die Weichteile ausgeübt. Durch das Taping werden nicht nur Signale für Gewebespannungen gesetzt, sondern es können auch gezielte Stabilisierungen und Korrekturen vorgenommen werden.

Thermotherapie

Durch die Thermotherapie wird das Gewebe stimuliert. Es folgt eine Verbesserung der Durchblutung und Anregung des Stoffwechsels.  Mögliche Schmerzen können gelindert,  sowie optimale Voraussetzungen für die Regeneration geschaffen werden.

Wir bieten an: Kälte- & Wärmetherapie

Klassische Massage

Während der klassischen Massagetherapie  werden gezielte Griffe angewendet, um die Muskulatur zu detonisieren (entspannen)  und den Stoffwechsel anzuregen.  Die Massage fördert sowohl das Wohlbefinden als auch die Entspannung nach erhöhten Belastungen oder Fehlbelastungen, die zu Verspannungen geführt haben.

Reflexzonenmassage

Die Reflexzonenmassage dient sowohl der Diagnostik, als auch der Behandlung von Beschwerden am gesamten Körper. Es besteht eine reflexartige Wechselwirkung zwischen Diagnose und Behandlung. Man berücksichtigt dabei die kartographische Darstellung des gesamten Körpers.

Wir bieten an: Fuß, Hand & Ohr

Akupressur

Akupressur ist ein prophylaktisches und therapeutisches Heilverfahren aus der traditionellen chinesischen Medizin.  Durch manuelle Reize auf das Meridiansystem und den Akupunktur – Punkten können verschiedene Beschwerden und Probleme behandelt werden.

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die manuelle Lymphdrainage steht für die Steigerung des Abtransportes von Flüssigkeiten im Gewebe. Es ist die manuelle Unterstützung  bei Störungen dieses Systems, um Ödeme zu verringern oder zu vermeiden.

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie dient der Steigerung des Stoffwechsels, verbessert die Versorgung des Gewebes, führt zu einer schnelleren Regeneration und unterstützt den Heilungsprozess.

Tiefenwärme - Scanlab

Tiefenwärme erzeugt eine optimale, lokale und tiefe Wärme zur gezielten Schmerzlinderung und Steigerung der Beweglichkeit.

Diese bewirkt eine spontane Ausdehnung der Blutgefäße und eine Erhöhung des Stoffwechsels, die sofort die Zirkulation steigert, den Schmerz lindert, die Elastizität des Gewebes verstärkt und damit die Beweglichkeit verbessert.

Hochton - Therapie

Es ist eine Weiterentwicklung der klassischen Reizstromtherapie.
Sie erzeugt eine tiefgehende, effektive, medizinische Muskelstimulation, die zu einer Verbesserung des Zellstoffwechsels beiträgt und somit auch zur Schmerzlinderung führt.

Unsere Leistungen

Krankengymnastik (KG)

In der klassischen Krankengymnastik stehen überwiegend Störungen am Bewegungsapparat, sowie Haltungsschäden und -fehler im Fokus. Durch gezielte Anwendungen sowie Übungen wird darauf abgezielt, diese zu lindern oder zu eliminieren.

Manuelle Thearpie (MT)

Die MT beschäftigt sich mit der Dysfunktion (Fehlfunktion) von Gelenken und den umliegenden Strukturen (Muskeln, Nerven, Bindegewebe etc.).

Die Dysfunktion kann in Form von verminderter oder vermehrter Beweglichkeit vorliegen. In einer gründlichen Befundaufnahme wird nun versucht die Funktionsstörung des Bewegungsapparates genau zu analysieren und zu behandeln.

Krankengymnastik am Gerät (KGG)

Ziel der KGG ist es die Muskulatur nach einer Verletzung oder auch Erkrankung in der Rehabilitationsphase aufzubauen, zu erhalten und Dysbalancen auszugleichen. Der Fokus wird dabei sowohl auf die Kraft und Ausdauer, als auch auf das Erlernen der Bewegungskoordination gelegt.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

CMD ist der Überbegriff für die strukturelle, funktionelle, neuronale und/oder zentrale Fehlregulationen des Kiefergelenkes, der Kaumuskulatur und der dazugehörigen Strukturen im Mund und Kopfbereich.

Sportphysiotherapie

Die Verletzungsgefahr während einer sportlichen Aktivität ist sowohl im Leistungs-, als auch Breitensport groß. Prellungen, Verstauchungen, Muskelzerrungen, – und faserrisse sind nicht selten.  Die Sportphysiotherapie wirkt sowohl präventiv (vorbeugend), als auch rehabilitierend. Zusätzlich fördert sie sowohl die Leistungs-, sowie die Regenerationsfähigkeit.

Faszientherapie

Die Faszien, das alles verbindende Gewebe (Bindegewebe).

Diese Strukturen umhüllen Zellen, Organellen, letztendlich den gesamten Körper.  Es ist ein komplexes Netzwerk zur mechanisch-strukturellen Verbindung aller Körperbestandteile. Es sorgt dafür, dass der komplette Körper zusammen arbeitet. Distorsionen (Störungen) in diesem System können Schmerzen und Fehlhaltungen auslösen. Durch gezielte Techniken kann die Ursache behoben werden.

Kinesio- & klassisches Taping

Es werden gezielte Reize auf Sensoren und Rezeptoren in der Haut und in die Weichteile ausgeübt. Durch das Taping werden nicht nur Signale für Gewebespannungen gesetzt, sondern es können auch gezielte Stabilisierungen und Korrekturen vorgenommen werden.

Thermotherapie

Durch die Thermotherapie wird das Gewebe stimuliert. Es folgt eine Verbesserung der Durchblutung und Anregung des Stoffwechsels.  Mögliche Schmerzen können gelindert,  sowie optimale Voraussetzungen für die Regeneration geschaffen werden.

Wir bieten an: Kälte- & Wärmetherapie

Klassische Massage

Während der klassischen Massagetherapie  werden gezielte Griffe angewendet, um die Muskulatur zu detonisieren (entspannen)  und den Stoffwechsel anzuregen.  Die Massage fördert sowohl das Wohlbefinden als auch die Entspannung nach erhöhten Belastungen oder Fehlbelastungen, die zu Verspannungen geführt haben.

Reflexzonenmassage

Die Reflexzonenmassage dient sowohl der Diagnostik, als auch der Behandlung von Beschwerden am gesamten Körper. Es besteht eine reflexartige Wechselwirkung zwischen Diagnose und Behandlung. Man berücksichtigt dabei die kartographische Darstellung des gesamten Körpers.

Wir bieten an: Fuß, Hand & Ohr

Akupressur

Akupressur ist ein prophylaktisches und therapeutisches Heilverfahren aus der traditionellen chinesischen Medizin.  Durch manuelle Reize auf das Meridiansystem und den Akupunktur – Punkten können verschiedene Beschwerden und Probleme behandelt werden.

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die manuelle Lymphdrainage steht für die Steigerung des Abtransportes von Flüssigkeiten im Gewebe. Es ist die manuelle Unterstützung  bei Störungen dieses Systems, um Ödeme zu verringern oder zu vermeiden.

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie dient der Steigerung des Stoffwechsels, verbessert die Versorgung des Gewebes, führt zu einer schnelleren Regeneration und unterstützt den Heilungsprozess.

Tiefenwärme - Scanlab

Tiefenwärme erzeugt eine optimale, lokale und tiefe Wärme zur gezielten Schmerzlinderung und Steigerung der Beweglichkeit.

Diese bewirkt eine spontane Ausdehnung der Blutgefäße und eine Erhöhung des Stoffwechsels, die sofort die Zirkulation steigert, den Schmerz lindert, die Elastizität des Gewebes verstärkt und damit die Beweglichkeit verbessert.

Hochton - Therapie

Es ist eine Weiterentwicklung der klassischen Reizstromtherapie.
Sie erzeugt eine tiefgehende, effektive, medizinische Muskelstimulation, die zu einer Verbesserung des Zellstoffwechsels beiträgt und somit auch zur Schmerzlinderung führt.

Neben der Physiotherapie bieten wir auch Ernährungsberatung und medizinisches Training an.